Eine Sitemap für Website erstellen
Start - Die ersten Schritte - Website erstellen - Webspace + Domain - Weitere Schritte - Startseite erstellen
Start > SEO > 4. Sitemap erstellen

4. Sitemap für Website erstellen

Eine Sitemap der Website erstellen ist für Google und andere Suchmaschinen etwas sehr wichtiges. Diese SEO Maßnahme fordern einige Suchmaschinen wie z.B. Google.
Bei einer Sitemap handelt es sich um die Darstellung der Seitenstruktur, damit sich die Suchmaschine und Besucher (sofern für ihn eine eigene Sitemap erstellt wurde) besser zurechtfindet. Auf gut deutsch ist das die Seitenübersicht und ist so etwas ähnliches wie ein Inhaltsverzeichnis.
Der Unterschied zum Inhaltsverzeichnis ist der, dass in der Sitemap alle Webseiten die existieren ohne spezielle Sortierung aufgelistet werden. Im Inhaltsverzeichnis dagegen wird meist nur das Thema in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet.

Für was ist nun eine Sitemap gut?

Über die Sitemap gibt man den Suchmaschinen und Besuchern eine komplette Übersicht der vorhandenen Webseiten. Besonders im Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung ist es wichtig, dass die Suchmaschine alle internen Seiten kennt, damit diese ausgewertet und in den Suchmaschinenindex aufgenommen werden können.
Es gibt verschiedene Barrieren die Suchmaschinen nicht überwinden können um an Seiten zu gelangen. Das kann z.B. ein JavaScript oder Flash Menüs sein. Google folgt auch immer nur einer bestimmte Anzahl von Links. Werden Webseiten tief verwurzelt, d.h. werden viele Klicks benötigt um eine Unterseite der Webpräsenz zu erreichen, so wird Google diese Webseite nie besuchen können.
Für solche Fälle ist eine Sitemap genau das richtige. Damit bietet man den Suchmaschinen eine Hilfe an hinter die Mauern zu schauen.

Wer seine Navigation klar und verständlich aufbaut und auf tiefe Verschachtelungen verzichtet, der benötigt keine Sitemap.
Trotzdem kann eine Sitemap von Vorteil sein. Das ist der Fall, wenn ein neuer Inhalte erstellt wurde. Dann kann man z.B. bei Google die aktuelle Sitemap einreichen. Dies ist bei den Google Webmaster-Tools möglich oder kann auch über verschiedene Plugins bei CMS automatisch erfolgen sobald ein Inhalt verändert oder neu erstellt wird.

Eine Sitemap erstellen

Es gibt viele verschiedene kostenlose Programme um eine Sitemap zu erstellen. Von allen die ich getestet habe, gefällt mir der SiteMap Generator von WonderWebWare am besten. Damit kann neben normalen HTML Seiten auch eine Sitemap für alle Websites erstellen, die mit anderen Methoden umgesetzt wurden wie z.B. Homepage Baukästen, WYSIWYG Editoren oder CMS.

Bei Content Management Systemen wie z.B. Joomla oder WordPress gibt es Plugins um eine Sitemap automatisch zu  erstellen. Und nicht nur das. Es geht sogar so weit, dass es möglich ist bei Suchmaschinen sofort wenn eine neuer Inhalt erstellt wurde die aktuelle Sitemap vollautomatisch einzureichen. Selber muss nichts mehr getan werden, nur noch für neuen Content ist selbst zu sorgen

Weiter mit Punkt fünf: 5. Content optimieren