Verknüpfungen mit Hyperlinks in Wordpress einfügen
Start - Die ersten Schritte - Website erstellen - Webspace + Domain - Weitere Schritte - Startseite erstellen
Start > Wordpress > Hyperlinks einfügen

Hyperinks in WordPress einfügen

Irgendwann kommt der Zeitpunkt, dass man in WordPress etwas verlinken muss. Dafür nutzt man sogenannte Hyperlinks. Jeder kennt diese Verknüpfungen zu anderen Seiten, die mit der Maus geklickt werden. Ohne Hyperlink wär kein surfen im Internet möglich.

Um nun einen Text mit einer Seite zu verknüpfen, muss zuerst der Text mit gedrückter linker Maustaste markiert werden. Sobald etwas markiert ist, kann in der Menüleiste der Button Link einfügen/bearbeiten  benutzt werden. Nun öffnet sich ein neues Fenster 

Bei URL wird die Adresse eingetragen, die geöffnet werden soll. Wenn es ein interner Link ist, der auf die eigene Seite verweist, dann kann das unten aus der Liste ausgewählt oder per Suchfunktion gesucht und geklickt werden. Die URL und der Titel werden automatisch oben eingetragen, als Titel wird die Überschrift der Seite oder Artikel gewählt, den man aussucht.
Der Titel wird angezeigt, wenn man mit der Maus über einen Link geht. Gefällt einem der Titel nicht, so kann der jederzeit geändert werden, indem man mit der Maus in dieses Feld klickt.
Darunter befindet sich die Option: Link in neuem Fenster oder Tab öffnen. Hier kann man festlegen, ob die vorhandene Seite überblendet wird, oder ein neuer Tab, bzw. Fenster aufgeht, wenn der Link geklickt wird. Für interne Verlinkungen wird normal nie diese Option genutzt. Wer will schon massenhaft Unterseiten einer Domäne in x verschiedenen Fenstern, die jedes mal wieder geschlossen werden müssen.

Bei extern verlinkten Seiten sieht das ganze anders aus. Hier wählt man besser die Option: Link in neuem Fenster oder Tab öffnen. Mir geht es zumindest so, dass wenn ein neuer Tab aufgeht ich die Seite ganz unbewusst zu mache, sobald ich damit fertig bin. Wurde nur die vorher besuchte Seite überblendet, ist die auch weg. Wenn es blöd läuft, weißt nicht mehr was für eine Seite vorher besucht wurde. Wenn es sehr interessant war, wird man entweder versuchen die Seite wieder über Google zu finden, oder man versucht es mit der History/Verlauf/Chronik im Browser (Tastenkombination Strg+H, bzw. Ctrl+H). Nicht immer hat der Besucher damit Erfolg, meist hat er auch keine Lust oder das Wissen die Seite wiederzufinden. Opera als Web Broser kann mittels Strg+Z die letzte, bzw. öfters drücken die letzten Seiten wieder geöffnet werden. Im Firefox und Chrome ist das die Tastenkombination Strg+Umschalt+T.
Nun aber zurück zum geöffneten Fenster. Da es sich nun um einen externen Hyperlink handelt, muss oben der Link von Hand eingegeben oder rein kopiert werden. Darunter bei Titel wird nichts automatisch ausgefüllt. sofern ein titel gewünscht ist, kann dieser hier eingegeben werden.

Fertig, das war es schon mit dem verlinken von Text in WordPress

Hyperlink bearbeiten, oder entfernen

Um einen Hyperlink zu bearbeiten, oder den Link zu entfernen, muss der Link zuerst wieder mit der Maus markiert werden. Soll der Link verändert werden, ruft man das Hyperlink Symbol auf . Wenn aber den Link entfernt werden soll, klickt man den Button rechts davon , mit einem Klick ist der Link gelöscht.