Anleitung Jimbo Homepage Baukasten
Start - Die ersten Schritte - Website erstellen - Webspace + Domain - Weitere Schritte - Startseite erstellen
Start > Website erstellen > 4. Homepage Baukasten > Jimbo Anleitung

1. Homepage mit Jimbo Homepage Baukasten erstellen

Kostenlose Homepage Baukästen gibt es viele im Internet. Da fällt es einem schwer, die guten von den schlechten zu unterschieden. Einer der bekanntesten und beliebtesten deutschsprachigen Homepage Baukasten ist der von Jimbo.

Anleitung Jimbo Homepage Baukasten:

1. Kostenlose Anmeldung bei Jimbo

Jimbo Anmeldung

Bild 1

Als erstes ruft man die Seite von Jimbo auf. Oben rechts findet man das Anmeldefenster zur kostenlosen Registrierung (Bild 1). Nun wird zuerst die Web-Adresse verlangt. Das ist die Adresse der Seite, die man später eingeben muss, um die eigene Seite aufzurufen. Hierbei handelt es sich um eine Subdomain. Am besten wählt man dafür einen Namen, der leicht zu merken und etwas mit dem späteren Inhalt der Homepage zu tun hat.

Nun muss noch die E-Mail Adresse eingegeben werden und die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und bestätigt werden.

Mit klicken von “Kostenlose Website erstellen” wird der Anmeldevorgang abgeschlossen.

Wenn man Glück hat, dann ist der gewünschte Name noch frei. Sollte man Pech haben, muss man einen anderen Namen wählen. Wenn sich scheinbar alles gegen einen verschworen hat, sollte man sich nicht dazu hinreisen lassen, einen blödsinnigen Namen zu wählen. Mit etwas Zeit und überlegen fällt einem sicher noch etwas passendes ein.

2. Jimbo Homepage – Erste Schritte

Im E-Mail Postfach öffnet man die E-Mail und kopiert sich das Passwort für die eigene Homepage. Dann klickt man den Seitenlink in der E-Mail an. Zu sehen ist nun die Startseite unserer Homepage. Um Änderungen vornehmen zu können, müssen wir uns einloggen, dazu gehen wir rechts auf den Anmelden-Link und fügen unser Passwort ein.

Sobald wir eingeloggt sind, wird uns eine kleines Tutorial mit 7 Tipps angeboten. Das Angebot sollte man auf jeden Fall wahrnehmen, denn dann weiß man schon das wichtigste und kann sich an die Arbeit machen seine eigene Website zu erstellen.

3. Jimbo Hilfe und Anleitungen

Jimbo bietet zum Glück einen großen und guten Hilfebereich an, wenn man nicht weiter kommt.
Daher muss ich nicht weiter darauf eingehen und verweise auf die Hilfeseite dort:  de.jimdo.com/hilfe.